Wir übernehmen Ihre Abbrucharbeiten
Sauber. Sicher. Stark.

Ihr Abrissunternehmen für Böblingen, Herrenberg und das Gäu

Sicherheit und eine möglichst saubere Abwicklung sind unsere Maxime.

Abbrucharbeiten hat niemand gerne vor der Haustür. Abbruch bedeutet Lärm und Dreck. Beides lässt sich leider auch nicht ganz verhindern. Wir nutzen aber immer alle Möglichkeiten, die Störfaktoren so gering wie möglich zu halten und frühzeitig alle Anlieger und Betroffenen ausführlich über bevorstehende Schritte zu informieren.

Unser Baustellenmanagement und unsere Baustellenkommunikation werden von vielen unserer Kunden immer wieder als außergewöhnlich bezeichnet. Das freut uns natürlich besonders. Sehr gerne erläutern wir Ihnen alle Prozessschritte für einen sauberen und sicheren Abbruch im Großraum Böblingen ganz persönlich im Detail.

Beratung ist bei uns übrigens immer Chefsache! Gerne berät Sie Michael Kaiser zu den Möglichkeiten, wie Sie gemeinsam mit uns als Ihr Abbruchunternehmen Ihren Abbruch realisieren. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Unsere Abbruchleistungen im Landkreis Böblingen

  • Abbrucharbeiten und Rückbau von Gebäuden aller Art
  • Teilabbrüche
  • Innenabbrüche
  • Asbestabbau
  • Fachgerechte Sortierung von Baustoffen
  • Recycling von Beton und Schutt direkt auf der Baustelle
  • Transportarbeiten
  • Baustellenkommunikation (Information von Anwohnern und öffentlichen Stellen)
  • Kommunikation mit Behörden und Antragstellung
  • Erstellung eines Abfallverwertungskonzepts
Beratung ist bei uns Chefsache
Gerne erläutern wir Ihnen Schritt für Schritt, wie wir das machen.
Kontakt aufnehmen

Bagger im Feuerwehreinsatz

Abbrucharbeiten, auch mal unter Atemschutz.

Das machen wirklich nur ganz wenige. Baggereinsatz mit Atemschutz. Wir unterstützen immer wieder unsere Feuerwehren im Landkreis Böblingen bei heiklen Einsätzen, zum Beispiel wenn Einsturzgefahr droht. Hier kommt unser branderprobter Bagger zum Einsatz. Der Fahrer ist natürlich feuerwehrtechnisch mit Atemschutz ausgestattet.

Ihre Abrissfirma im Kreis Böblingen

Wir bei Kaiser Abbruch setzen auf eine hohe Qualität und betrachten jeden Abbruch individuell. Egal ob ein TeilabbruchKomplettabbruch oder ein Rückbau bei Ihnen ansteht, wir von Abbruch Kaiser sind der Spezialist an Ihrer Seite. Wir legen großen Wert auf individuelle und faire Beratung unserer Kunden. Dabei gehen wir auf die Herausforderungen der Baustelle ein, haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Wünsche der Anwohner und übernehmen den Abriss fachgerecht.
Auch um die Entsorgung des Bauschutts für eine saubere Baustelle kümmern wir uns. Egal was Sie abreisen wollen: Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder einen Gewerbebau – unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung für Ihren Abbruch zu finden.
Als Ihr Partner für Abrissarbeiten in Böblingen und der Region übernehmen wir natürlich auch Entkernungen, Teilabrisse und Entsorgungsarbeiten.
Unser Familienbetrieb steht für Qualität und Effizienz bei Abbrucharbeiten, Erdarbeiten und beim Verwerten der Baustoffe.

Was kostet der Abbruch eines Hauses?

Bis vor kurzen konnte man einen Abbruch relativ einfach kalkulieren. Meist haben sich die Kosten zwischen 19.000 bis 30.000 Euro belaufen. Allerdings haben sich einige Vorschriften im Baurecht verändert, weswegen die Zeiten von Pauschalpreisen bald vorbei sein dürften. Diese Neuerungen sehen in Zukunft die Erstellung eines Abfallverwertungskonzeptes vor, welches die Preisgestaltung deutlich individueller gestaltet. Gerne beraten wir Sie zu den neuen Vorschriften und den möglichen anfallenden Kosten ganz individuell. Kontaktieren Sie uns gerne.

Wann brauche ich ein Abfallverwertungskonzept beim Abbruch eines Hauses?

Seit Anfang 2021 müssen Abbruch-Bauherren, die nicht Gebäudeklasse 1 oder 3 haben, oder die mit einem Neubaugesuch einen Abbruch zusammen beantragen, ein Abbruchverwertungskonzept erstellen. Dies wird durch das zum 1. Januar 2021 in Kraft getretene Landeskreislaufwirtschaftsgesetz (LKreiWiG)geregelt.
Dieses Abfallverwertungskonzept kann entweder von einem Gutachter oder Sachverständigen, einem Architekten oder uns als Abbruchunternehmen durchgeführt werden.
Gerne erstellen wir für Sie dieses Abbruchverwertungskonzept und beraten Sie zu den möglichen Kosten. Dabei ist jede Baustelle individuell zu betrachten, je nachdem welche Abfälle anfallen und in welcher Menge diese zu entsorgen sind.
Die neue Regelung betrifft insbesondere Abbrüche und Teilabbrüche und die damit verbundenen Abfälle. Für das Abfallverwertungskonzept Ihres Bauvorhabens müssen die anfallenden Abfallarten und deren Mengen mit den jeweiligen Entsorgungswegen angegeben werden.

Die wichtigsten Dokumente im Überblick

Beratung ist bei uns Chefsache
Gerne erläutern wir Ihnen Schritt für Schritt, wie wir das machen.
Kontakt aufnehmen
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.